Leider wollen sich meine 2 kleinen Pflegegäste nicht so wirklich an ihre neue Umgebung gewöhnen und so kommt es, dass ihr die meiste Zeit nichts seht, außer einem leeren Käfig! Das ist schade, aber ich kann nur hoffen, dass sich die beiden doch noch an mich und ihr Umfeld gewöhnen und dann nicht mehr nur die ganze Zeit in ihrem Haus sitzen. Also, macht euch keine sorgen! Was ihr seht ist kein Standbild oder so. Es ist live! Aber auch live kann ziemlich langweilig sein wenn sich einfach nichts tut….
Hoffen wir das Beste, sonst muss ich Rat-TV wohl absetzen.

Ja, ich habe tatsächlich die letzten beiden Abende auf dem hiesigen Weinfest verbracht! Jetzt bin ich um 60,-€ ärmer und es dürften mir wohl auch ein paar Gehirnzellen abhanden gekommen sein. Weiterlesen…⇒

03
Okt

Nachdem ich jetzt ja schon ein paar meiner Erlebnisse niedergeschrieben habe, stellt sich mir die Frage: Habe ich eigentlich bleibende Schäden davon getragen?
Die Antwort kann eigentlich nur Ja lauten. Allerdings glaube ich, dass ich doch das Beste aus meiner Situation gemacht habe und wenn ich jetzt jammere, dann auf verdammt hohem Niveau! Denn ich bin mir sicher, dass es da draußen unzählige Menschen gibt, denen es ungleich schlechter geht als mir. Weiterlesen…⇒

03
Okt
Kategorie: Aktuelles

Die Zeit zwischen September und Oktober ist die Zeit der unzähligen Dorffeste. Da gibt es Weinfeste, Erntedankfeste oder eben Oktoberfeste. So unterschiedlich all diese Feste auch heißen mögen, haben sie doch Eines gemeinsam: Es wird Alkohol in rauen Mengen konsumiert. Ganz egal, ob die Besucher nun 14 oder 74 Jahre alt sind. Ich frage mich jedes Jahr wieder aufs Neue, was die Faszination dieser Feste ausmacht und warum sie jedes Jahr wieder so gut besucht sind. Weiterlesen…⇒

03
Okt

Da sich meine liebe Freundin heute Nacht leider für eine Woche nach Kreta verabschiedet hat, darf ich jetzt bis nächsten Freitag auf ihre bzw. unsere Ratten aufpassen.
Da sie unsere kleinen Babys sehr gerne hat und ihr der Abschied nicht leicht gefallen ist habe ich mir gedacht, ich gebe ihr die Möglichkeit zu jeder Tages- und Nachtzeit zu schauen, ob es den Kleinen noch gut geht. Ich arbeite noch an einer besseren Lösung für das Streaming, aber bis dahin ist „Rat-TV“ schon mal auf Sendung. So zusagen Rat-TV 24/7 Beta…
Natürlich seid ihr alle eingeladen, nach den Ratten zu schauen. Ich empfehle euch es gegen Abend zu versuchen. Da sind sie einfach aktiver.
So, jetzt sollte ich euch die beiden vielleicht noch vorstellen.
Die Weiße, etwas dickere heißt Schneeball und ist in letzter Zeit etwas ruhiger geworden.
Die Bunte heißt Lilly oder auch Chili-Lilly.
So. jetzt wisst ihr wenigstens auch wem ihr da zuschaut!

Vorerst können mir die paradoxen Bronchialspasmen gestohlen bleiben. Ich habe heute meinen Job als Setzer für Packungsbeilagen gekündigt und werde nun am 13. Oktober meine neue Arbeitsstelle antreten. Weiterlesen…⇒

29
Sep
Kategorie: Aktuelles

Heute war der Stichtag zum überweisen der 496,35€.  Natürlich habe ich das Geld nicht überwiesen! Sollen die mich mal schön kostenpflichtig mahnen. Da ich von meinem Widerspruch natürlich auch noch nichts neues gehört habe, bin ich mal sehr gespannt, wie das ausgehen wird. Ich habe jetzt erst einmal darauf hingewiesen, dass die an mich gestellte Zahlungsaufforderung falsch ist. Die wollen Geld von mir, dass schon längst mit meinem Anspruch für den vergangenen August aufgerechnet wurde. Ziemlich unverschämt, wie ich finde! Die übrigen 386,35€ werde ich ganz sicher auch nicht einfach so überweisen! Erstens habe ich sie nicht und zweitens sehe ich es nicht ein für die Dummheit Anderer Zahlungen zu leisten. Die sollen sich lieber mal darum kümmern, den ganzen Hartz IV Betrügern das Handwerk zu legen, anstatt unschuldige Bürger wie mich, die 2 Monate auf Hilfe angewiesen waren auszuquetschen wie eine Zitrone.

Es passiert gerade wirklich sehr viel in meinem Leben und eigentlich finde ich das auch ziemlich gut so! Denn wie schon Grönemeyer wusste, bedeutet Stillstand Tod. Allerdings komme ich so nur sehr selten dazu, die alten Geschichten aufzuschreiben, da ich euch natürlich auch die neusten Entwicklungen nicht vorenthalten mag. Weiterlesen…⇒

Wie bereits gestern versprochen, liefere ich euch heute noch eine etwas genauere Beschreibung zu meinem Dienstags Fundstück. Dabei handelte es sich um ein wie ich finde grandioses Buch von Martin Khien.
Es ist der perfekte Ratgeber für alle von euch, die sich auch manchmal denken: Eigentlich bin ich doch viel zu nett! Weiterlesen…⇒

Ich hätte nicht gedacht, dass es so schwer sein würde zwischen dem alltäglichen Chaos Zeit zu finden um regelmäßig wenigstens halbwegs ansprechende Beiträge zu verfassen! Gerade komme ich zu überhaupt nichts und ich befürchte, dass mein Projekt hier nur schleppend weiter laufen wird. Aber aufgeben nach so kurzer Zeit werde ich natürlich nicht! Ich brauche nur mal wieder etwas Luft zum Schreiben. Ich hoffe, dass die paar Leute, die sich schon jetzt an meinen Geschichten erfreuen auch weiterhin den Weg zu meinem Blog finden werden! Euch sei gesagt, dass es hier weitergeht! Die nächsten Tage zwar etwas ruhiger, dann aber wieder richtig. Ich will ja nicht noch weitere sieben Jahre verstreichen lassen, bis ich alles niedergeschrieben habe!
Also, freut euch auf  die nächsten Tage! Ich arbeite so gut es geht im Hintergrund an neuen Beiträgen.
Euch allen einen guten Start in die neue Woche!